FOTOGALERIE

BAUQUALITÄT MIT NIVEAU
Ein typisches Friesenhaus mit sehr schöner Architektur und ausgezeichneter Bauqualität. Eine Summe schöner Details schafft eine hochwertige Spitzenimmobilie. Holzsprossenfenster, Reeteindeckung, zweischaliges Verblendmauerwerk, liebevolle Details mit schönen Fliesen und Holzarbeiten.

NIEBLUM
dem Zauber und Charme von Nieblum ist bisher jeder Gast erlegen. Entlang der Pflastersteinwege reihen sich die weißblauen oder roten Käpitänshäuser mit ihren tief in die Stirn gezogenen Reetdächern. Prächtige Linden und Ulmenalleen wölben sich über ihnen zu Tunneln. Rosen blühen verschwenderisch in den Gärten und Eingängen. Alte reetgedeckte Friesenhäuser und das Grün der Gärten und Baumalleen prägen das Bild des historischen Ortskerns. Cafes und Restaurants laden zum gemütlichen Verweilen ein. Kleine Läden hinter den Sprossenfenstern bergen ein vielfältiges Angebot. 

Die Haushälfte befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße.
In wenigen Gehminuten erreicht man sowohl den Strand als auch den Ortskern mit seinen zahlreichen kleinen Geschäften.

Grundstücksgröße: 1018 m²


   Haus 2 nördlich

 

 

mit einer Wohn-/Nutzfläche von insgesamt 156,90 m² bietet die Haushälfte im Sockelgeschoss zwei Abstellräume, Hauswirtschaftsraum, Bad mit Sauna und einen Flur. Im Erdgeschoss befindet sich ein großes Wohnzimmer mit Essplatz und integrierter Küche und eine Diele.

 

Im Dachgeschoss sind angeordnet: zwei Schlafzimmer, ein Bad und ein Flur mit Büroecke.

 

Im Spitzboden befindet sich ein Abstellraum. Zum Nordwesten ist eine befestigte Terrassenfläche von insgesamt ca. 36,00 m² angelegt.

 

 

 

 

 

 

 

Die Haushälfte wurde 2010 in massiver Bauweise erstellt.

Die Beheizung erfolgt über eine

Gaszentralheizung.

Der Energiebedarf beträgt 102 kWh/(m²*a).

Auf dem Grundstück befindet sich ein großer Abstellschuppen.

Das Mobiliar und die Ausstattung sind im Kaufpreis enthalten.

 

 

 

Sockelgeschoss

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Spitzboden


Lageplan